28. Oktober 2019

Aurach: Sunshine Family Office setzt die Restrukturierung des Bestandsportfolios fort

Die DRIA GmbH hat im Zuge des Asset-Management Mandates des Sunshine Family Offices die Restrukturierung des Bestandsportfolios weiter umgesetzt und den TOTAL Standort im Bayrischen Aurach an einen Privatinvestor aus dem Hamburger Raum verkauft. Vor Beginn des Verkaufsprozesses hat die DRIA GmbH den Pachtvertrag vorzeitig um weitere 5 Jahre verlängert, so dass der Investor bei einer Festlaufzeit bis 2032 und einer Nettorendite von 6,13 % ein attraktives und langfristig sicheres Investment getätigt hat. Die Liegenschaft an sich wurde auf einem knapp 5.500 m² großen Grundstück errichtet und ist bereits seit 2012 an den Tankstellenbetreiber Total Deutschland GmbH verpachtet. Das Sunshine Family Office plant die Quote von automotiven Standorten in seinem Portfolio künftig weiter zu reduzieren und die freigewordene Liquidität in Einzelhandelsimmobilien zu investieren. Die DRIA GmbH wird für seinen Mandanten nicht nur passende Objekte identifizieren, sondern auch den DD-Prozess steuern und die Objekte dann zukünftig verwalten.

Käufer: Privatier, Norddeutschland

Verkäufer: Sunshine Real Estate GmbH, Heinsberg

 

Aktueller Beitrag

24.05.2022

Linden: DRIA GmbH veräußert das “Kuhn Center“ an hessischen Investor

Kürzlich hat ein hessisches Unternehmen durch die Vermittlung der DRIA GmbH das Einkaufszentrum “Kuhn Center“ in Linden erworben. Die Liegenschaft wurde 2010 auf einem rund 27.590 m² großen Grundstück errichtet und verfügt über eine Gesamtmietfläche von ca. 9.824 m², wovon etwa 4.648 m² an den Ankermieter Kaufland vermietet sind. Weitere Mieter wie T€DI, Kik und […]

weiterlesen

Zurück zur Übersicht