21. August 2019

Bochum: Dahlke Real Estate erwirbt für das Lahav Family Office ein weiteres FMZ

Das israelische Lahav Family Office hat mit Hilfe der DRIA GmbH eine Gewerbeimmobilie in Bochum erworben. Die Transaktion wurde über die Sloane Hennef GmbH & Co. KG als Käufergesellschaft abgewickelt.

Der ehemalige Praktiker-Baumarkt wurde 2016/2017 aufwendig umgebaut und an den Sonderpostenmarkt Thomas Philipps sowie an das Fitnessstudio VIVA vermietet. Beide Mieter haben langfristige Mietverträge für den Standort unterzeichnet. Die Liegenschaft wurde auf einem rund 18.200 m² großen Grundstück mit einer Gesamtfläche von etwa 7.037 m² und insgesamt 230 Kundenparkplätzen errichtet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Käufer: Lahav Family Office, Heinsberg
Verkäufer: Geschlossener Fonds

Aktueller Beitrag

15.01.2020

Forst (Lausitz): Australier bauen ALDI Discounter

Auf den Grundstücksreserven eines rund 24.332 m² großen Areals, auf dem sich seit 1992 bereits ein OBI Baumarkt befindet, plant das australische „Sunshine Family Office“, das Eigentümer der Liegenschaft ist, einen neuen ALDI Discounter zu errichten. ALDI hat sich bereits mit einem langfristigen Mietvertrag an das Grundstück gebunden, wobei die Übergabe an den Mieter für […]

weiterlesen

Zurück zur Übersicht