23. Oktober 2019

Cottbus: Australisches Family Office Sunshine Real Estate veräußert Kfz-Servicecenter an ein Potsdamer Family Office

Erst kürzlich hat ein Potsdamer Family Office ein KFZ-Servicecenter in Cottbus erworben. Verkäuferin der Liegenschaft ist die Sunshine Real Estate GmbH, ein australisches Family Office. Der Verkauf wurde vom deutschen Assetmanager, der DRIA GmbH, gesteuert. Die Liegenschaft an sich besteht aus zwei Gebäudekörpern die auf einem rund 4.130 m² großen Grundstück errichtet wurden. Die Mietfläche von insgesamt ca. 750 m² ist an die Autowerkstatt Pit Stop sowie an den Autoglaser Carglass vermietet, wobei die beiden Mieter zusammen Synergien  im Sinne der Kunden bündeln. Der Verkauf erfolgt aktuell im Zuge einer Portfoliorestrukturierung. Im Rahmen dieser werden mehrere automotive geprägte Standorte veräußert. Die hierdurch frei werdende Liquidität wird soweit in weitere Fachmarktimmobilien reinvestiert.

Käufer: Family Office, Potsdam

Verkäufer: Sunshine Real Estate GmbH

Aktueller Beitrag

15.01.2020

Forst (Lausitz): Australier bauen ALDI Discounter

Auf den Grundstücksreserven eines rund 24.332 m² großen Areals, auf dem sich seit 1992 bereits ein OBI Baumarkt befindet, plant das australische „Sunshine Family Office“, das Eigentümer der Liegenschaft ist, einen neuen ALDI Discounter zu errichten. ALDI hat sich bereits mit einem langfristigen Mietvertrag an das Grundstück gebunden, wobei die Übergabe an den Mieter für […]

weiterlesen

Zurück zur Übersicht