17. Juni 2020

DRIA GmbH shoppt in Schalksmühle

Kürzlich hat die DRIA GmbH über die EKZ Schalksmühle GmbH, eine 100 prozentige Tochter der DRIA GmbH, den Kaufvertrag zu einem Wohn- Geschäftshaus in Schalksmühle (Sauerland) geschlossen. Ankermieter der Liegenschaft ist die Michael Brücken Kaufpark GmbH, die dort einen REWE-Vollsortimenter betreibt. Weitere Mieter sind unter anderem ein Entertainment-Center, ein Reisebüro sowie weitere kleinteilige Gewerbemieter. Das Objekt wird von der DRIA GmbH langfristig in den Bestand genommen. Dazu Sebastian Mehlkopp, der die Abwicklung auf Seiten der DRIA GmbH koordiniert hat: „Ausschlaggebend für den Ankauf waren, neben der nicht duplizierbaren Lage innerhalb der Ortschaft, die vorhandenen Leerstände, die uns kurzfristig die Möglichkeit geben den Wert der Liegenschaft langfristig zu heben. Hier können wir auf unsere unternehmerischen Ressourcen und unsere Erfahrung zurückgreifen, was sich auch darin wiederspiegelt, dass wir zu allen Leerständen bereits in fortgeschrittenen Verhandlungen mit potenziellen Mietinteressenten stehen.“ Die rechtliche Beratung seitens der DRIA GmbH erfolgte durch Herrn Philipp Stricharz, Partner bei Fieldfisher in Hamburg.

Weitere Ankäufe durch die DRIA GmbH sind geplant, wobei die Ankaufspipeline mit Objekten im hohen einstelligen Millionenbereich gut gefüllt ist.

Käufer: DRIA GmbH, Heinsberg

Verkäufer: Fond, UK

Aktueller Beitrag

26.01.2023

Fieldfisher berät Lahav und DRIA beim Kauf des Adler Areals in Haibach

Die an der Börse Tel Aviv notierte Investmentgesellschaft Lahav L.R. Real Estate hat über eine mittelbare Tochtergesellschaft unter Beteiligung der DRIA GmbH als Co-Investor eine Einzelhandelsimmobilie inklusive Parkhaus und angeschlossenen Büroflächen in Haibach, Bayern, erworben. Die Liegenschaft umfasst ein rund 18.900 m² großes Areal im Westen der Stadt Haibach in Bayern. Juristisch beraten wurden die […]

weiterlesen

Zurück zur Übersicht