15. September 2022

Dürröhrsdorf-Dittersbach: DRIA GmbH vermittelt Supermarkt an eine börsennotierte Immobiliengesellschaft

Dank der Vermittlungstätigkeiten der DRIA GmbH konnte eine börsennotierte Immobiliengesellschaft aus Bayern einen Supermarkt in sächsischen Dürröhrsdorf-Dittersbach erwerben, der rund 25 km von der Landeshauptstadt Dresden entfernt liegt. Die vollvermietete Liegenschaft wurde 2008 auf einem rund 3.380 m² großen Grundstück errichtet und verfügt über eine Mietfläche von ca. 931 m², die langfristig an die Einzelhandelskette Edeka vermietet ist. Edeka ist seit Fertigstellung der Liegenschaft am Standort ansässig und betreibt hier einen Diska-Markt, der für die Grundversorgung der Gemeinde zuständig ist. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.  

Käufer: Börsennotierte Immobiliengesellschaft, Bayern 

Verkäufer: Projektentwickler, Thüringen

Aktueller Beitrag

25.04.2024

Ost-Deutschland: LAHAV erwirbt weiteres Teilportfolio

Im IV. Quartal 2023 gab das Israelische LAHAV-FO bekannt, dass es den Ankauf eines Einzelhandelsportfolios mit bis dato 7 Einzelhandelsimmobilien, verteilt auf West- und Süddeutschland, getätigt hatte. Im Zuge dieser Abwicklung wurden nun die nächsten Liegenschaften ins Portfolio des LAHAV-FOs übernommen. Hierbei handelt es sich um 4 Einzelhandelsstandorte im Osten Deutschlands. Neben einem Netto-Markt in […]

weiterlesen

Zurück zur Übersicht