08. März 2023

Gräfenhainichen: DRIA GmbH vermittelt Fachmarktzentrum an börsennotiertes Unternehmen

Ein börsennotiertes Unternehmen aus Bayern hat kürzlich sein Portfolio um eine voll vermietete Einzelhandelsimmobilie in Gräfenhainichen (Sachsen-Anhalt) erweitert. Das Einkaufszentrum wurde Anfang der 90er Jahre auf einem rund 24.000 m² großen Areal realisiert und innerhalb der letzten Jahre verschiedenen Erweiterungs- und Revitalisierungsmaßnahmen unterzogen. Die Liegenschaft verfügt über eine Mietfläche von insgesamt 8.200 m², wovon über die Hälfte an einen Baumarkt sowie die Handelskette Woolworth vermietet ist. Die Vermittlungstätigkeiten wurden im Rahmen der Transaktion von der DRIA GmbH geführt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Käufer: Börsennotiertes Unternehmen, Bayern

Verkäufer: Projektentwickler, Thüringen

Aktueller Beitrag

25.04.2024

Ost-Deutschland: LAHAV erwirbt weiteres Teilportfolio

Im IV. Quartal 2023 gab das Israelische LAHAV-FO bekannt, dass es den Ankauf eines Einzelhandelsportfolios mit bis dato 7 Einzelhandelsimmobilien, verteilt auf West- und Süddeutschland, getätigt hatte. Im Zuge dieser Abwicklung wurden nun die nächsten Liegenschaften ins Portfolio des LAHAV-FOs übernommen. Hierbei handelt es sich um 4 Einzelhandelsstandorte im Osten Deutschlands. Neben einem Netto-Markt in […]

weiterlesen

Zurück zur Übersicht