03. März 2021

Jena: DRIA GmbH vermittelt HEM-Tankstelle

Ein Investor aus der Pfalz hat dank der Vermittlung der DRIA GmbH eine Tankstelle in Jena erworben. Die Liegenschaft wurde auf einem rund 2.801 m² großen Grundstück errichtet und ist langfristig an die Deutsche Tamoil Hamburg verpachtet, die am Standort eine HEM-Tankstelle betreibt. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Käufer: Family Office aus der Pfalz

Verkäufer: Family Office aus Bayern

Aktueller Beitrag

26.01.2023

Fieldfisher berät Lahav und DRIA beim Kauf des Adler Areals in Haibach

Die an der Börse Tel Aviv notierte Investmentgesellschaft Lahav L.R. Real Estate hat über eine mittelbare Tochtergesellschaft unter Beteiligung der DRIA GmbH als Co-Investor eine Einzelhandelsimmobilie inklusive Parkhaus und angeschlossenen Büroflächen in Haibach, Bayern, erworben. Die Liegenschaft umfasst ein rund 18.900 m² großes Areal im Westen der Stadt Haibach in Bayern. Juristisch beraten wurden die […]

weiterlesen

Zurück zur Übersicht