23. Juli 2020

Kamp-Lintfort: Interra kauft Fachmarktzentrum

Interra hat gemeinsam mit einem Family Office im niederrheinischen Kamp-Lintfort das Fachmarktzentrum Moerser Straße 221-223 erworben. Verkäufer sind zwei private Familien. Das 2002 fertiggestellte Objekt umfasst auf einem rd. 4.900 m² großen Grundstück zwischen Fußgängerzone und Real-Markt 6.000 m² Fläche für Einzelhandel, Büros und Praxen. Davon werden aktuell 3.000 m² genutzt. Die neuen Eigentümer wollen das Objekt dauerhaft im Bestand halten und weiterentwickeln. Dria GmbH aus Heinsberg war beratend für die Käuferseite tätig.

Käufer: Interra Immobilien AG, Düsseldorf

Verkäufer: Privatinvestoren

Aktueller Beitrag

30.09.2022

Osterode am Harz: Börsennotierte Immobiliengesellschaft erwirbt weitere Einzelhandelsimmobilie über die DRIA GmbH

Nach dem Ankauf eines Diska-Marktes in Sachsen hat eine börsennotierte Immobiliengesellschaft aus Bayern nun eine weitere Liegenschaft im niedersächsischen Osterode am Harz über die DRIA GmbH erworben, womit das Unternehmen sein ertragsstarkes Portfolio um eine weitere Handelsimmobilie ausgebaut hat. Bei dem Objekt handelt es sich um einen Fachmarkt, der 2008 auf einem rund 6.500 m² […]

weiterlesen

Zurück zur Übersicht