06. Mai 2021

Niederweimar: Israelisches Family Office LAHAV verkauft weitere Einzelhandelsimmobilie

Die DRIA GmbH hat kürzlich ein weiteres Objekt aus dem Bestandsportfolio des LAHAV Family-Offices an einen Projektentwickler veräußert. Bei der Liegenschaft handelt es sich um einen rund 1.020m² großen Aldi-Markt, der auf einem ca. 5.155 m² großen Grundstück errichtet wurde. Aldi plant seinen Standort auf ein Nachbargrundstück zu verlagern. Aktuell laufen bereits Mietvertragsverhandlungen mit der Drogeriekette Rossmann sowie mit der lokalen Sparkasse, die an der Anmietung der hiesigen Liegenschaft interessiert sind. Die Grundlagen der Planung und Neuvermietung an Rossmann und die lokale Sparkasse hat die DRIA GmbH bereits vor Verkauf der Immobilie in die Wege geleitet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Käufer: Projektentwickler, Fulda

Verkäufer: Sloane Hessen Alpha GmbH & Co. KG

Aktueller Beitrag

20.01.2022

INTERRA kauft Nahversorgungszentrum in Linz

In Linz am Rhein hat die INTERRA Immobilien AG ein rund 11.000 m² großes Nahversorgungszentrum erworben und hat bereits mit der Entwicklung des Objektes begonnen. Das zuletzt 1990 errichtete und 2011 modernisierte Objekt weist aktuell eine hohe Leerstandsquote auf. Die INTERRA Immobilien AG will nun zügig handeln und das Zentrum für die bestehenden, als auch […]

weiterlesen

Zurück zur Übersicht