22. September 2022

Querfurt: Deutscher Fonds erwirbt REWE-Neubau mit Hilfe der DRIA GmbH

Innerhalb dieses Jahres konnte ein in Deutschland agierender und auf Lebensmittelmärkte spezialisierter Fonds dank der beratenden und vermittelnden Tätigkeit der DRIA GmbH bereits mehrere Rewe Neubauten erwerben. Der Baubeginn des DGNB-Gold-Standard zertifizierten Neubaus fand im Jahr 2020 statt. Auf der rund 2.800 m² großen Mietfläche steht den Kunden des REWE-Marktes ein breites Angebotsspektrum zur Verfügung. Zudem wurden 120 Parkplätze auf dem rund 14.000 m² großen Grundstück realisiert. Die Liegenschaft wurde unmittelbar neben einem Wohn- & Gewerbegebiet errichtet, mit guter Sichtbarkeit und Erschließung auf das Grundstück. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Käufer: Nationaler Immobilienfonds

Verkäufer: Deutschlandweit tätiger Projektentwickler

Aktueller Beitrag

25.04.2024

Ost-Deutschland: LAHAV erwirbt weiteres Teilportfolio

Im IV. Quartal 2023 gab das Israelische LAHAV-FO bekannt, dass es den Ankauf eines Einzelhandelsportfolios mit bis dato 7 Einzelhandelsimmobilien, verteilt auf West- und Süddeutschland, getätigt hatte. Im Zuge dieser Abwicklung wurden nun die nächsten Liegenschaften ins Portfolio des LAHAV-FOs übernommen. Hierbei handelt es sich um 4 Einzelhandelsstandorte im Osten Deutschlands. Neben einem Netto-Markt in […]

weiterlesen

Zurück zur Übersicht