29. September 2020

Schlotheim: DRIA GmbH vermittelt ein Fachmarktzentrum an Privatinvestor

Kürzlich hat ein aus Baden-Württemberg stammendes Family-Office durch die Vermittlung der DRIA GmbH ein Fachmarktzentrum im thüringischen Schlotheim erworben. Die Liegenschaft wurde ursprünglich 2003 erbaut und verfügt über eine Gesamtmietfläche von ca. 1.649 m², wovon rund 1.077 m² an den Ankermieter ALDI vermietet sind. Der Modediscounter Kik sowie eine Bäckerei und eine Metzgerei komplettieren das Fachmarktzentrum. Innerhalb der letzten Jahre wurde das Objekt mehrfach umgebaut und erweitert. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Käufer: Family-Office

Verkäufer: Projektentwickler

Aktueller Beitrag

26.01.2023

Fieldfisher berät Lahav und DRIA beim Kauf des Adler Areals in Haibach

Die an der Börse Tel Aviv notierte Investmentgesellschaft Lahav L.R. Real Estate hat über eine mittelbare Tochtergesellschaft unter Beteiligung der DRIA GmbH als Co-Investor eine Einzelhandelsimmobilie inklusive Parkhaus und angeschlossenen Büroflächen in Haibach, Bayern, erworben. Die Liegenschaft umfasst ein rund 18.900 m² großes Areal im Westen der Stadt Haibach in Bayern. Juristisch beraten wurden die […]

weiterlesen

Zurück zur Übersicht