20. Januar 2023

Selb: Netto in neuem frischen Design öffnet seine Türen nach Erweiterung

Erst kürzlich hat der Netto-Markt in Selb nach umfangreichen Umbau- und Erweiterungsarbeiten seine Türen wieder eröffnet. Die Eröffnung konnte dabei mit einem hohen Kundenaufkommen feierlich zelebriert werden. Hierbei durften die Besucher des Marktes zum ersten Mal das neue und frische Innendesign erleben.

Der Umbau wurde nach dem aktuellsten Konzept des Discounters realisiert. Darüber hinaus wurde die Mietfläche von ca. 1.117 m² auf rund 1.501 m² aufgestockt, so dass den Kunden des Marktes ein breiteres und verbessertes Angebotsspektrum für ihren Einkauf im mittlerweile großflächigen Einkaufsmarkt zur Verfügung stehen. Durch die Realisierung der modernisierten Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen hat sich Netto langfristig an den Standort gebunden.

Die Liegenschaft ist Teil des Bestandsportfolios des israelischen LAHAV Family Offices. Die DRIA GmbH, die mit dem Assetmanagement der Immobilie beauftragt ist, war neben der Planung und Ausführung der Erweiterungsmaßnahmen auch mit den Mietvertragsverhandlungen betraut.

Aktueller Beitrag

25.04.2024

Ost-Deutschland: LAHAV erwirbt weiteres Teilportfolio

Im IV. Quartal 2023 gab das Israelische LAHAV-FO bekannt, dass es den Ankauf eines Einzelhandelsportfolios mit bis dato 7 Einzelhandelsimmobilien, verteilt auf West- und Süddeutschland, getätigt hatte. Im Zuge dieser Abwicklung wurden nun die nächsten Liegenschaften ins Portfolio des LAHAV-FOs übernommen. Hierbei handelt es sich um 4 Einzelhandelsstandorte im Osten Deutschlands. Neben einem Netto-Markt in […]

weiterlesen

Zurück zur Übersicht