24. Februar 2021

Unna: Dortmunder Family Office erwirbt weitere Einzelhandelsimmobilie

Erst kürzlich hat ein Dortmunder Family Office ein Geschäftshaus in Mönchengladbach erworben. Nun hat das Family Office eine weitere Liegenschaft in Unna für sein Portfolio erworben. Es handelt es sich um das “Hellweg Center“, das ursprünglich in den 70er Jahren errichtet und 2004 modernisiert wurde. Das Einkaufszentrum mit den Ankermietern REWE, dm und Takko befindet sich auf einem rund 8.600 m² großen Grundstück und verfügt über eine Mietfläche von ca. 5.443 m² mit insgesamt 151 Kundenparkplätzen. Bei beiden Transaktionen war die DRIA GmbH für den Käufer vermittelnd tätig. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Käufer: Family Office, Dortmund

Verkäufer: Privater Fonds, Tel Aviv

Aktueller Beitrag

30.09.2022

Osterode am Harz: Börsennotierte Immobiliengesellschaft erwirbt weitere Einzelhandelsimmobilie über die DRIA GmbH

Nach dem Ankauf eines Diska-Marktes in Sachsen hat eine börsennotierte Immobiliengesellschaft aus Bayern nun eine weitere Liegenschaft im niedersächsischen Osterode am Harz über die DRIA GmbH erworben, womit das Unternehmen sein ertragsstarkes Portfolio um eine weitere Handelsimmobilie ausgebaut hat. Bei dem Objekt handelt es sich um einen Fachmarkt, der 2008 auf einem rund 6.500 m² […]

weiterlesen

Zurück zur Übersicht